Die Komparation von Adjektiven mit sowie ohne Umlautbildung. Steigerung (Komparation) von Adjektiven.


Aa:ssß.bd

iie;äu"eu,

Online lernen - Online Übungen

Online üben und lernen


 
     
 

Startseite

  Deutsch

  Englisch

  Englisch Zeiten

  Geschichte

  Wirtschaft

 

Du übst gerade...

Deutsch

Grammatik

Steigerung - Komparation

  01 Adjektive Steigerung

  02 Umlautfähige Adjektive

  03 Adjektive Steigerung

  04 Steigerung mit -est

  05 unregelmäßige Steig.

  06 Gemischte Übungen

  07 Gemischte Übungen

  08 Zusammengesetzte A.

 

 

Start I Grammatik  I Adjektive steigern  3   I

  nächste Übung

Komparation von Adjektiven

  Deutsch Grammatik:

  Deutsche Grammatik

  Deutsch Zeiten

  Präsens

  Präteritum - Imperfekt

  Perfekt

  Plusquamperfekt

  Deutsch Aktiv und Passiv

  Satzglieder

  Indirekte Rede

  Verben

  Nomen

Grammatik Regeln: Steigerung (Komparation) von Adjektiven

 

Steigerungsformen


Adjektive steigert man mit -er und -sten.

 

Regelmäßige Steigerungsformen
Grundstufe Steigerungsstufe Höchststufe
schnell schneller am schnellsten
lieb lieber am liebsten
schön schöner am schönsten

 

Die Grundstufe wird "Positiv" genannt.

Die Vergleichsstufe heißt "Komparativ".

Die Höchststufe ist der "Superlativ".

 

Adjektive mit der Endung -d/-t oder Zischlaut (s, sch, ß, x, z)

 

Adjektive mit der Endung -d oder -t und Zischlaut (s, sch, ß, x, z) bilden den Superlativ mit der Endung -est.

 

Beispiel: alt – älter – am ältesten

 

Ausnahmen wie: groß ...

 

Einsilbige Adjektive

 

Einsilbige Adjektive haben bei Steigerung (Komparation) oft einen Umlaut.
 

Beispiel: lang - länger - am längsten

 

Unregelmäßige Steigerungsformen

Die Steigerung von Adjektiven mit als auch ohne Umlaut

Manche Adjektive können die Steigerung mit als auch ohne Umlaut bilden.

Beispiel:

  Positiv

Komparativ

Superlativ

  schmal

  schmal

schmaler

schmäler

am schmalsten

am schmälsten

 

Steigerung von Adjektiven mit der Endung -est im Superlativ

 

Wird bei einem Adjektiv die letzte Silbe betont oder endet das Adjektiv auf -d, -t, -s, -ß (Ausnahme: groß) -sch, -sk, -st oder -z, dann schreibt man in der Höchststufe -est.

 

  Positiv

Komparativ

Superlativ

  fix

  schwarz

fixer

schwärzer

am fixesten

am schwärzesten

 

Unregelmäßige Steigerungsformen bei Adjektiven

 

Bei manchen Adjektiven gibt es unregelmäßige Steigerungsformen.

 

  Unregelmäßige Steigerung

  Positiv  Komparativ  Superlativ
  gut  besser  am besten
  viel  mehr  am meisten
  hoch  höher  am höchsten
  nah  näher  am nächsten

 

Dinge vergleichen

 

Man kann mit der positiven Form kann man Dinge vergleichen:

 

Beispiele:

Das schwarze Pferd ist genauso schnell wie das weiße Pferd.

Er ist so alt wie seine Schwester.

Das eine Haus ist doppelt so groß wie das andere Haus.

Ich bin fast so alt wie du.

Sie kann ist nicht so laut wie ihre Nachbarin.

 

Die Steigerung adverbialer Adjektive mit am

 

Das Mädchen läuft am schnellsten.

 

Die Steigerung attributiver Adjektive mit Artikel

 

Sie ist das schnellste Mädchen

 

Nicht alle Adjektive sind steigerbar

 

Nicht alle Adjektive können sinnvoll gesteigert werden.

 

Beispiele:

Das Jungtier war noch nackt.

Die Frau wurde das erste Mal schwanger.

 


Die Komparation von Adjektiven mit und ohne Umlautbildung. Die Übungen und Regeln zur Komparation von Adjektiven, die Steigerungsformen mit und ohne Umlaut bilden.
 
 
a
 
           
 

Impressum  Disclaimer