Eine Fabel besteht aus drei Teilen.
  1.  Ausgangssituation      (Überschrift, wie ist die Situation)
  2.  Rede und Gegenrede  (Streit, Streitgespräch)
  3.  Lösung  (Die Lösung und die Moral der Fabel)
Bestimme die Teile der Fabel.
Der Eber und der Fuchs

Ein Fuchs sah einen Eber seine Hauer an einer Eiche wetzen.

"Was machst du, da du doch keinen Feind vor dir siehst?"

„Richtig", antwortete der Eber, „aber gerade deswegen rüste ich mich zum Streit; denn wenn der Feind da ist, dann ist es Zeit zum Kampf, nicht mehr Zeit zum Zähnewetzen."

Sprach's und erschlug den Fuchs, der ihn schon oft geärgert hatte.

Bereite dich im Glück auf das künftige Unglück; sammle und rüste in guten Tagen auf die schlimmern.