Eine Erörterung schreiben

Arbeitsblätter Erörterung & Lösungen

Einleitung
Entscheidungsfrage
Empfehlung
Forderung
aktueller Bezug
Hauptteil
Die These
Argumente
Beispiele
Schluss


In der Erörterung argumentiert man schriftlich. Eine Behauptung oder Forderung (These) wird mit Argumenten und Tatsachen begründet und mit Beispielen (auch Belege oder Zitate) bewiesen. In einer linearen Erörterung spricht man sich nur für eine Sache oder gegen eine Sache aus. Eine lineare Erörterung, also eine Erörterung, in der man keine Gegenargumente benutzt, wird immer mit dem gleichen Aufbau geschrieben.

Die Einleitung einer Erörterung schreiben    Erörterung üben

Für das Thema einer Erörterung kann man eine Behauptung wählen.
Beispiel: Weniger Hausaufgaben haben eine Leistungssteigerung zur Folge.

Gerne wird auch eine Entscheidungsfrage benutzt. Beispiel: Sollte das Rauchen in Restaurants erlaubt sein oder nicht?

Auch eine Empfehlung kann auf das Thema der Erörterung hinweisen. Beispiel: Hausaufgaben sollten abgeschafft werden. Noch entschiedener ist die Forderung als Hinführung zum Thema einer Erörterung. Beispiel: Die Höchstgeschwindigkeit auf Deutschlands Straßen muss gesenkt werden!

Besonders interessant wirkt es, wenn man beim Schreiben der Einleitung der Erörterung einen aktuellen Bezug herstellt. Beispiel: In den Nachrichtensendungen der vergangenen Tage wurde häufig über die zunehmende Übertretung von Jugendschutzgesetzen berichtet.

Den Hauptteil einer Erörterung schreiben   Erörterung online üben

Durch Fragen nach Wer...?, Wie...?, Was...? Wann...? Wo...?, Warum...? kann man eine hilfreiche Stoffsammlung aufschreiben.

In 3 Schritten argumentieren

1. Die These    Diese Seite als Arbeitsblatt drucken

Als These stellt man eine Behauptung oder Forderung oder eine Bewertung auf. Die These steht in der Regel für Wahrheit.  

 Beispiele für Thesen  Behauptung:  Forderung:  Bewertung:
 Die Schulwege sind immer sicherer geworden.
 Unsere Schulen brauchen mehr Lehrer.
 Zu langes Fernsehen macht dumm.

2. Das Argument   Argumente können Erfahrungen, Expertenaussagen oder Tatsachen sein. Da die meisten Argumente unterschiedlich wichtig sind, verwendet man zuerst das unwichtigste Argument und zum Schluss das wichtigste Argument.  Warum ist das so? Was man zuletzt gehört hat, behält man am besten!

 Beispiele/Argumente  Erfahrungen:  Expertenaussagen:  Tatsachen:  Gesetze/Regeln:  
Im Kalten bringt Laufen mehr Wärme als Stehen.
Experten betonen immer wieder ... In der Dämmerung wird die Sicht schlechter.
In der Schule ist das Rauchen verboten.

3. Beispiele  Beispiele (auch Zitate oder Belege) sollen das Argument beweisen.

 Beispiele/Belege:
 Beispiele:
 Zitate:
 Belege:
 
Auch mein Freud hat ein Problem mit ...
Verkehrsexperte Herr Dübel sagt, dass ...
Die Statistik "Jugendschutz" sagt aus, dass
 
Den Schluss einer Erörterung schreiben   Erörterung üben

Beim Schreiben des Schlussteils der Erörterung fasst man die Argumentation des Hauptteils kurz zusammen. Dann wird das abschließende Urteil gefällt und nach Belieben mit einem Appell ergänzt.

Überleitungen nicht vergessen zu schreiben   Erörterung üben

Beim Schreiben einer Erörterung helfen Formulierungen wie ..
Des Weiteren fällt noch ... auf
Dieser weitere Aspekt ...
Ein weiterer Gesichtspunkt ist hier auffällig
Ergänzend fügt sich ... ein
Ferner wird mit diesem Argument ...
Mit dieser Aussage ist der nächste Punkt eng verknüpft
Hinzu kommt der Umstand ...

Durch diese Verbindungen erscheint der Text als Einheit. Wer Verbindungen vergisst, der schreibt eine Erörterung, die eher eine umfangreichere Gliederung ist.
Arbeitsblätter Erörterung & Lösungen
Arbeitsblatt Erörterung Arbeitsblatt Erörterung mit Lösungen
Erörterung üben   Seite drucken
Themen für die Erörterung
Arbeitsblätter zur Erörterung


Die Erörterung schreiben - Aufbau und Beispiele

Thesen aufstellen und Argumente finden.Schwache Argumente zuerst verwenden, starke Argumente zum Schluss. Die Einleitung, den Hauptteil und den Schluss einer Erörterung schreiben. Behauptungen, Forderungen, Bewertungen als Thesen. Erfahrungen, Expertenaussagen und Tatsachen als Argumente. Beispiele, Zitate und Belege sollen die Argumente beweisen. Themen für die Erörterung


top