Regeln zum Aktiv und Passiv


Aa:ssß.bd

iie;äu"eu,

Online lernen - Online Übungen

Online üben und lernen


 
     
 

Startseite
 Deutsch
 Englisch
 Englisch Zeiten
 Geschichte
 Wirtschaft

Du übst gerade...
Deutsch
Grammatik

Aktiv und Passiv
  00 Regeln Aktiv Passiv
  01 Sätze im Aktiv
  02 Sätze im Passiv üben
  03 Sätze Passiv Präsens
  04 Passiv im Präsens
  05 Passiv im Präteritum
  06 Passiv im Perfekt
  07 Passiv Plusquamperfekt
  08 Passiv im Futur I
  09 Passiv im Futur II
  10 Vom Aktiv ins Passiv
  11 Passiv alle Zeiten üben
  12 Passiv alle Zeiten üben
  Tests zum Passiv
  13 Test 1 Passiv

 

Start I Grammatik I Grammatik Aktiv und Passiv Start I

  zu den Übungen

Aktiv und Passiv Regeln

Regeln zum Aktiv und Passiv

Das Aktiv

Das Aktiv betont, wer etwas tut.

Ist die handelnde Person (oder Sache) das Subjekt des Satzes, dann steht das Verb im Aktiv.

Beispiele: Cara spielt Fußball. Unsere Mannschaft gewinnt das Spiel.

 

Das Passiv (Leideform)

 

Wenn man das Passiv benutzt, dann ist die Handlung wichtig und nicht der 'Täter' - oder der Täter ist unbekannt.

 

Beispiel: Dem Kraftfahrer wird der LKW beschädigt.

 

Übersicht über die Bildung des Passiv:

 

Präsens:

Präteritum:

Perfekt:

Plusquamperfekt:

Futur I:

Futur II:

Ich werde gefragt.

Ich wurde gefragt.

Ich bin gefragt worden.

Ich war gefragt worden.

Ich werde gefragt werden.

Ich werde gefragt worden sein.

 

Das Passiv in allen Personen und Zeiten:

 

Präsens:

Ich werde gefragt.

Du wirst gefragt

Er/Sie/Es wird gefragt.

Wir werden gefragt.

Ihr werdet gefragt.

Sie werden gefragt.

 

Präteritum:

Ich wurde gefragt.

Du wurdest gefragt

Er/Sie/Es wurde gefragt.

Wir wurden gefragt.

Ihr wurdet gefragt.

Sie wurden gefragt.

 

Perfekt:

Ich bin gefragt worden.

Du bist gefragt worden.

Er/Sie/Es ist gefragt worden.

Wir sind gefragt worden.

Ihr seid gefragt worden.

Sie sind gefragt worden.

 

Plusquamperfekt:

Ich war gefragt worden.

Du warst gefragt worden.

Er/Sie/Es war gefragt worden.

Wir waren gefragt worden.

Ihr wart gefragt worden.

Sie waren gefragt worden.

 

Futur I:

Ich werde gefragt werden.

Du wirst gefragt werden.

Er/Sie/Es wird gefragt werden.

Wir werden gefragt werden.

Ihr werdet gefragt werden.

Sie werden gefragt werden.

 

Futur II:

Ich werde gefragt worden sein.

Du wirst gefragt worden sein.

Er/Sie/Es wird gefragt worden sein.

Wir werden gefragt worden sein.

Ihr werdet gefragt worden sein.

Sie werden gefragt worden sein.

 

Das Vorgangspassiv und das Zustandspassiv

 

Das Vorgangspassiv wird mit dem Hilfsverb 'werden' gebildet.

 

Beispiel: Ich werde als Klassensprecher gewählt.

 

Das Zustandspassiv wird mit dem Hilfsverb 'sein' gebildet.

 

Beispiel: Ich bin als Klassensprecher gewählt.

 

Vorgangspassiv Zustandspassiv

 

Beispiele:

Tim wird enttäuscht.

Wenke wird beleidigt.

Beispiele:

Tim ist enttäuscht.

Wenke ist beleidigt.

 


  Deutsch Grammatik:

 

  Deutsche Grammatik

  Deutsch Zeiten

  Präsens

  Präteritum - Imperfekt

  Perfekt

  Plusquamperfekt

  Futur I

  Futur II

  Deutsch Aktiv und Passiv

  Satzglieder

  Indirekte Rede

  Verben

  Nomen

  Adjektive

  Präpositionen

So lernst du am einfachsten...

 

Klicke links in der Navigation auf deinen Übungsschwerpunkt. Übe dann einfach alle Texte, Regeln und Übungen zu Aktiv und Passiv.

 

Wenn du nicht weiter weißt oder unsicher bist, steht dir in jeder Übung die Hilfetaste zur Verfügung. Unter den Übungen zur Grammatik findest du auch immer die vollständigen Regeln. Regeln und Übungen der Grammatik stehen immer fest zusammen. Übungen mit Hilfetasten zum schnellen Lernen von Aktiv und Passiv.

 

Aktiv- und Passiv-Übungen. Regeln und Übungen zum Thema Aktiv und Passiv. Vorgangsaktiv und Zustandsaktiv. Aktiv- und Passiv Zeiten.

 
a
 
           
 

Impressum  Disclaimer