Konjunktionen Regeln

Was sind Konjunktionen?

Konjunktionen (auch Bindewörter oder Fügewörter genannt) verbinden Satzteile und Sätze.
Konjunktionen sind folgende Wörter: und, oder, weil, bis, als, während, denn ...
Mit Konjunktionen verbindet man Satzzeile und Sätze.

Arten von Konjunktionen

Man kann Konjunktionen ordnen nach...
Zeit (temporal):

als, nachdem, seitdem, bis, ehe...

Art und Weise (modal):

insofern, insoweit, indem, wie...

Grund (kausal):

weil, da, so dass, wenn, obwohl

Ort (lokal):

wo, woher...

Kommawörter

Konjunktionen nennt man auch Kommawörter, da vor ihnen im Satz immer ein Komma steht.

Ich rede erst mit Malte, wenn ich vorher mit Deike geredet habe.
Die Tür schließt man ab, indem man den Schlüssel umdreht.
Ich spiele Badminton, aber ich mag Tischtennis nicht.

Vor und sowie oder steht kein Komma.

Kathrin schlägt den Ball und Chris steht in der Verteidigung. Ich bekomme morgen etwas vom Nikolaus oder ich bekomme nichts.

Satzreihe

Trennt man Hauptsätze durch Komma (und benutzt keine Konjunktion), dann bildet man eine Satzreihe.

Kathrin schlägt den Ball, Chris steht in der Verteidigung.
Nico schreibt mit dem Füller, Klaus benutzt den Kuli.

Nebenordnende und unterordnende Konjunktionen

Man teilt Konjunktionen in nebenordnende (Beispiel: und) und unterordnende Konjunktionen ein (Beispiel: weil).

Nebenordnende Konjunktionen stehen zwischen Hauptsätzen, zwischen Nebensätzen oder Satzteilen. Nebenordnende Konjunktionen verbinden diese miteinander.

Unterordnende Konjunktionen verbinden einen Hauptsatz mit einem Nebensatz, Hauptsatz und Nebensatz werden mit einem Komma getrennt. Dabei wird der Nebensatz immer mit einer unterordnenden Konjunktion eingeleitet.

Mehrteilige Konjunktionen

Mehrteilige Konjunktionen
Mehrteilige Konjunktionen sind entweder ... oder, sowohl ... als auch, weder ... noch.

Beispiele:
Entweder wir gehen zum Schwimmen oder wir gehen zum Tischtennis.
Der Himmel ist sowohl dunkelblau als auch grau.
Weder bin ich im Urlaub noch habe habe ich Freizeit.

Liste der Konjunktionen

A
aber
als
als
dass
als
ob,
als wenn
anstatt dass
statt
dass
außer
auch
B
bevor
beziehungsweise
bis
D
da
dass
denn
desto
damit
doch
E
ehe
eh
entweder
oder
einerseits
andererseits 
F
falls
ferner
I
indem
indessen
indes
insofern
insoweit
soweit
J
je
umso
jedoch
M

N
nachdem
O
ob
obgleich
obschon
obwohl
obzwar
oder
ohne
dass
R
respektive
S
so
sobald
sodass
so dass
sofern
solange
sondern
sonst
sooft
soviel
soweit
sowie
sowohl als auch
statt
U
um
umso
und
W
wobei
während
währenddessen
weder
noch
weil
wenn
wie
wo
wohingegen
Z
zumal
zwar


Beispielsätze mit Konjunktionen

Beispiele für Sätze mit Konjunktionen:
Ich bin groß, aber du bist größer.
Bevor das das Haus verlässt, lösche das Licht.
Tom steigt in die Straßenbahn ein, da Alina noch nicht gekommen ist.
Ehe ich ins Bett gehe, sehe ich mir die Vokabeln noch einmal an.
Wir machen eine Radtour, falls das Wetter noch umschlägt.
Ich bin erleichtert, nachdem das Ergebnis der Prüfung feststeht.
Der Bus fuhr nicht pünktlich ab, obgleich er rechtzeitig ankam.
Herr Mantz zieht nicht um, solange er die Arbeit in der neuen Stadt nicht zugesagt bekommt.
Heute haben wir Physik, statt in Deutsch einen Text zu lesen.
Je länger ich nachdenke, umso schlimmer wird es.
Der Landwirt erntete das Gemüse, während das Unwetter aufzog.

nächste Übung

Übungen zu Konjunktionen

02 Konjunktionen einsetzen Konjunktionen
03 Konjunktionen mit Beispielen Konjunktionen
04 Falsche Konjunktionen  Konjunktionen
05 Konjunktionen und Kommasetzung Komma
06 Konjunktionen Arbeitsblätter

Konjunktionen mit Regeln und Beispielen

Konjunktionen in einen Text einsetzen. Zeichensetzung und Konjunktionen.

Die Regeln für Konjunktionen üben und falsche Konjunktionen ersetzen. Konjunktionen Beispiele. Konjunktionen in einen Text einsetzen. Zeichensetzung und Konjunktionen.