Arbeitsblätter für Märchen - Märchen der Gebrüder Grimm - Grimms Märchen Arbeitsblätter mit Unterrichtsmaterialien.


Aa:ssß.bd

iie;äu"eu,

Online lernen - Online Übungen

Online üben und lernen


 
     
 

Startseite
Deutsch
Englisch
Geschichte
Wirtschaft


Du übst gerade...
Deutsch
Märchen

  0 Regeln zu Märchen
  1 Kreuzworträtsel
  2 Aschenputtel
  3 Frau Holle
  4 Gestiefelte Kater
  5 Hänsel und Gretel
  6 Märchen kennen
  7 Zahlen in Märchen
  8 Märchenfiguren suchen
  9 Merkmale von Märchen
 10 Märchentitel finden
 11 Märchentitel
 12 Präsens - Präteritum
  A Grimms Märchen
  B Arbeitsblätter Märchen
  C Plattdeutsche Märchen
  D Italien Märchen
Märchen aus Europa

 

Start I Deutsch - Märchen Arbeitsblätter

zu den Übungen

Arbeitsblätter für Märchen im Unterricht

     

 

 

Download für Arbeitsblätter - Unterrichtsmaterialien - Unterrichtseinheit

 

1.  Aufgabenblatt zum Märchen "Sterntaler" als Word-Dokument
  Text zum Märchen
2.  Aufgabenblatt zum Märchen "Sterntaler" als PDF
  Text zum Märchen

 

Stationenlernen - Arbeitsblätter als Word-Dokumente zum Bearbeiten

 

Station Stations-Wegweiser  Arbeitsblätter
Station 1: Kreuzworträtsel Arbeitsblatt 1a, Arbeitsblatt 1b
Station 2: Kreuzworträtsel Arbeitsblatt 2a, Arbeitsblatt 2b
Station 3: Suchsel Arbeitsblatt 3a, Arbeitsblatt 3b
Station 4: Märchen ordnen Arbeitsblatt 4a, Arbeitsblatt 4b
Station 5 Märchen ordnen Arbeitsblatt 5a, Arbeitsblatt 5b
Station 6: Märchen kennen Arbeitsblatt 6a
Station 7: Märchenfiguren Arbeitsblatt 7a
Station 8: Märchen Merkmale Arbeitsblatt 8a
Station 9: Szenisches Spiel Arbeitsblatt -

 

  Deutsch Grammatik

  Deutsch Zeiten

  Deutsch Aktiv und Passiv

  Satzglieder

  Indirekte Rede

  Verben

  Nomen

  Deutsch Rechtschreibung

  Groß- und Kleinschreibung

  Verben

  Nomen

  Bewerbungen

 

Stationenlernen - Arbeitsblätter als PDF-Dokumente

 

Station Stations-Wegweiser  Arbeitsblätter
Station 1: Kreuzworträtsel Arbeitsblatt 1a, Arbeitsblatt 1b
Station 2: Kreuzworträtsel Arbeitsblatt 2a, Arbeitsblatt 2b
Station 3: Suchsel Arbeitsblatt 3a, Arbeitsblatt 3b
Station 4: Märchen ordnen Arbeitsblatt 4a, Arbeitsblatt 4b
Station 5 Märchen ordnen Arbeitsblatt 5a, Arbeitsblatt 5b
Station 6: Märchen kennen Arbeitsblatt 6a
Station 7: Märchenfiguren Arbeitsblatt 7a
Station 8: Märchen Merkmale Arbeitsblatt 8a
Station 9: Szenisches Spiel Arbeitsblatt -

 

Grimms Märchen zum Ausdrucken - Arbeitsblätter

Aschenputtel Arbeitsblatt  
Sterntaler - Das arme Mädchen
Das singende springende Löweneckerchen
Das tapfere Schneiderlein - Arbeitsblatt
Der Arme und der Reiche
Der Bauer und der Teufel Arbeitsblatt
Der Froschkönig
Der gestiefelte Kater - Arbeitsblatt
Hänsel und Gretel - Arbeitsblatt
Hans im Glück - Grimms Märchen
Frau Holle - Arbeitsblatt
Märchen von einem der auszog...
Rotkäppchen und der Wolf
Vom Fischer und seiner Frau Arbeitsblatt
Von dem Fischer un sine Fru Arbeitsblatt

  Deutsch Grammatik

  Deutsch Zeiten

  Deutsch Aktiv und Passiv

  Satzglieder

  Indirekte Rede

  Verben

  Nomen

  Deutsch Rechtschreibung

  Groß- und Kleinschreibung

  Verben

  Nomen

  Bewerbungen

 

Gefällt mir...
   

Klicke links in der Navigation deine Wunschübungen. Dann gelangst du in die einzelnen Online-Übungen.

 Deutsch Lesen: Märchen im Deutschunterricht - Merkmale

 

Die folgenden Merkmale enthalten viele Märchen
  • Die Hauptperson ist der Held des Märchens
  • Zeit und Ort des Geschehens werden nicht genau genannt
  • Der Held im Märchen muss eine Aufgabe oder ein Problem lösen
  • Es gibt einen bösartigen Gegenspieler im Märchen
  • menschliche Eigenschaften werden oft in Gegensätzen geschildert: dumm - schlau, gut - böse, hübsch - hässlich, arm - reich
  • Personen oder Dinge mit übernatürlichen Eigenschaften helfen dem Helden, sie können dem Helden auch schaden (Hexen, Zauberer)
  • Menschen, Tiere und Pflanzen können im Märchen verzaubert oder von einem Zauber erlöst werden
  • Dinge oder Tiere können sprechen
  • Verwandlungen vom Menschen zum Tier und wieder zurück
  • Oft spielt ein König, eine Königin, eine Prinzessin oder ein Prinz eine wichtige Rolle im Märchen
  • Zahlen sind oft symbolisch für Glück oder Unglück (3, 7, 13 ...)
  • Wertvolle Dinge haben im Märchen eine symbolische Bedeutung (Der goldene Ring steht für Verbundenheit, Liebe)
  • Märchen spielen in der Vergangenheit
  • Strafen für falsches Handeln
  • Es gibt oft ein glückliches Ende, manchmal auch ein böses Ende
  • Oft endet ein Märchen mit den Worten: Und wenn sie nicht gestorben sind...

Die Einleitung des Märchens

 

In der Einleitung des Märchens werden die folgenden W-Fragen beantwortet: Wer, wie, was, wann, wo, warum?

 

Der Hauptteil des Märchens

 

Im Hauptteil steigert sich die Spannung zum Höhepunkt hin. Der Höhepunkt wird im Märchen genauer gestaltet.

 

Der Schluss des Märchens

 

Der Schluss des Märchens ist kurz, mit glücklichem oder mit einem bösen Ende und beantwortet alle Fragen.

 

Das folgende Märchen ist sehr typisch:

 

 

 

Das arme Mädchen

Es war einmal ein armes, kleines Mädchen, dem war Vater und Mutter gestorben, es hatte kein Haus mehr, in dem es wohnen, und kein Bett mehr, in dem es schlafen konnte, und nichts mehr auf der Welt, als die Kleider, die es auf dem Leibe trug, und ein Stückchen Brot in der Hand, das ihm ein Mitleidiger geschenkt hatte; es war aber gar fromm und gut. Da ging es hinaus, und unterwegs begegnete ihm ein armer Mann, der bat es so sehr um etwas zu essen, da gab es ihm das Stück Brot; dann ging es weiter, da kam ein Kind und sagte: „Es friert mich so an meinem Kopf, schenk mir doch etwas, das ich darum binde", da tät es seine Mütze ab und gab sie dem Kind. Und als es noch ein bisschen gegangen war, da kam wieder ein Kind, und hatte kein Leibchen an, da gab es ihm seins; und noch weiter, da bat eins um ein Röcklein, das gab es auch von sich hin, endlich kam es in Wald, und es war schon dunkel geworden, da kam noch eins und bat um ein Hemdlein, und das fromme Mädchen dachte: Es ist dunkle Nacht, da kannst du wohl dein Hemd weggeben, und gab es hin. Da fielen auf einmal die Sterne vom Himmel und waren lauter harte, blanke Taler, und ob es gleich sein Hemdlein weggegeben, hatte es doch eins an, aber vom allerfeinsten Linnen, da sammelte es sich die Taler hinein und ward reich für sein Lebtag.

Gebrüder Grimm

 

 


 

Märchen im Unterricht. Diese Themen werden im Kapitel "Märchen" behandelt:

Arbeitsblätter für Märchen im Unterricht. Unterrichtseinheit für Märchen im Unterricht. Arbeitsblätter für Stationenlernen: Märchen im Deutschunterricht - Unterrichtseinheit und Unterrichtsmaterial. Lernen an Stationen zum Thema Märchen im Unterricht. Arbeitsblätter für zerschnittene Märchen. Ein Märchen wieder zusammensetzen. Zwei verschiedene Märchen wieder richtig zusammensetzen. Arbeitsblätter: Märchen im Unterricht. Ein eigenes Märchen schreiben.

 
 
a
 
           
 

Impressum  Disclaimer