3 Inhaltsverzeichnis Praktikumsbericht

Nach der Titelseite (Deckblatt) folgt das Inhaltsverzeichnis. Diese Seite informiert über den Inhalt des gesamten Praktikumsberichts mit Seitenangaben. Dein Inhaltsverzeichnis soll eine einheitliche und übersichtliche Gliederung der Themen mit den entsprechenden Seitenzahlen geben. So findet man in deinem Praktikumsbericht sofort, was man sucht.


Achte darauf, dass das Inhaltsverzeichnis (Gliederung) mit den Überschriften und Seitenzahlen deines Praktikumsberichts übereinstimmen. Versuche dein Inhaltsverzeichnis so übersichtlich zu gestalten.

Beispiel:
1. Titelseite, Seite 1
2. Inhaltsangabe, Seite 2
3. Beschreibung des Praktikumsbetriebes, Seite 3
3.1 Produkte des Betriebes, Seite 4
3.2 Lage des Betriebes ..., Seite 5


Ein fertiges Inhaltsverzeichnis als Word-Dokument oder als Inhaltsverzeichnis im PDF-Format stehen zum Download bereit.

Im Inhaltsverzeichnis für einen Praktikumsbericht werden die wichtigsten Punkte aufgeführt. Am häufigsten wird eine numerische Aufzählung für das Inhaltsverzeichnis benutzt.

Im Inhaltsverzeichnis des Praktikumsberichts stehen meist folgende Angaben unter einzelnen Punkten:

Wichtige Angaben

  • Die Beschreibung des Betriebes
  • Beschreibung des Arbeitsplatzes mit Zeichnung
  • Einen ausführlichen Tagesbericht je Woche
  • Anforderungen an den Beruf notieren
  • Den Verlauf der Ausbildung beschreiben
  • Die Bewertung des Praktikums (Was hat mir das Praktikum gebracht?)

Die Vorlagen für das Inhaltsverzeichnis des Praktikumsberichts können mit Word, LibreOffice oder OpenOffice geöffnet werden. LibreOffice und OpenOffice gibt es als kostenlosen Download.


Praktikumsberichte für Klasse 8, Klasse 9 und Klasse 10 mit Beispielen, Aufbau und Vorlagen. Muster für eine Arbeitsplatzbeschreibung. Wie schreibt man einen Praktikumsbericht? Hier findest du die Antworten.