Die Interpretation von Kurzgeschichten

01 Aufbau Der Aufbau einer Kurzgeschichte
02 Merkmale Merkmale von Kurzgeschichten
03 Aufgabenstellungen zur Interpretation

Beispiele: Interpretation v. Kurzgeschichten
1. Beispiel einer Interpretation (Die Brücke)
04 Inhaltsangabe So beginnt die Interpretation
05 Kurzgeschichten Beispiel einer Interpretation
06 Textbelege Textbelege in einer Interpretation


07 Symbolik Kurzgeschichte Symbolik
08 Satzbau - Syntax Den Satzbau interpretieren
09 Fragestellungen Fragestellungen Interpretation
10 Merkmale "Die Brücke" Merkmale

2. Beispiel einer Interpretation (Wo ist Rom?)
11 Wo ist Rom?  Inhaltsangabe Kurzgeschichte
12 Kernpunkte der Interpretation
13 Aufbau der Kurzgeschichte
14 Zeit und Raum der Kurzgeschichte

Stilmittel Interpretation
14 Stilmittel Beispiele
15 Stilmittel Übungen
16 Stilmittel Übungen
75 Stilmittel Übungen

Textsorten
18 Textgattungen erkennen Textsorten
19 Textgattungen erkennen Textsorten
20 Textgattungen Textarten Textsorten
21 Textgattungen Textarten Textsorten
22 fiktionale - nicht-fiktionale Texte
23 fiktionale - nicht-fiktionale Texte
24 ArbeitsblätterTextarten Textgattungen

Ergänzende Übungen in der Schule:
Redeabsicht / Sprechabsicht in Texten

Interpretation

Die Interpretation von Kurzgeschichten für Klasse 8, Klasse 9, Klasse 10, Klasse 11 und Klasse 12. Beispiele und Muster zur Interpretation von Kurzgeschichten und Erzählungen in der Schule. Kurzgeschichten interpretieren und üben. Wie interpretiert man Kurzgeschichten?

Die Interpretation im Deutschunterricht der Klasse 10 mit Unterrichtseinheit, Unterrichtsmaterial und Unterrichtsentwurf. Die Sprache in Kurzgeschichten und Erzählungen interpretieren und üben. Der Aufbau einer Interpretation von Kurzgeschichten. Eine Kurzgeschichte interpretieren. Zwei Kurzgeschichten miteinander vergleichen - mit Übungen.


top