1 Eigennamen, geografische Namen

1. Die Großschreibung von Eigennamen

Eigennamen schreibt man groß. Mit Eigennamen bezeichnet man  einzelne Personen, Straßennamen, Organisationen und geografische Namen. Viele Namen sind zusammengesetzte oder abgeleitete Nomen. (Artikel und Präpositionen im Namen schreibt man klein) Ein vorangestellter Artikel oder einen Präposition gelten in der Regel nicht als Teil des Eigennamens und wird kleingeschrieben.

Beispiele Personen: Ludwig der Vierzehnte, Heinrich Heine, Ralf Müller

2. Die Schreibung von Straßennamen

Beispiele Straßennamen: Am Schlossgraben, Kleine Kirchstraße, Alter Markt

3. Die Schreibung von Organisationen

Beispiele Organisationen: der Deutsche Bundestag, der Deutsche Gewerkschaftsbund

4. Die Schreibung von geografischen Namen

Als Eigennamen gelten auch Erdteile, Länder, Staaten, Städte, Dörfer, Landschaften, Gebirge, Wälder, Wüsten, Meere, Flüsse und Inseln.

Beispiele Geografie: das Tote Meer, der Indische Ozean, der Atlantische Ozean


Übungen Eigennamen, geografische Namen

2 Eigennamen Groß- Kleinschreibung
3 Geografische Namen Groß- Kleinschreibung

QR-Code Großschreibung von Eigennamen Übungen - Startseite:

QR-Code für die Großschreibung von Eigennamen 
Groß- Kleinschreibung Übungen von Adjektiven Groß- Kleinschreibung Übungen von Verben Groß- Kleinschreibung gemischte Übungen Groß- Kleinschreibung Übungen von Zeitangaben Groß- Kleinschreibung Anredepronomen

Regeln zu Eigennamen - Groß- und Kleinschreibung

Übungen und Regeln zur Groß- und Kleinschreibung von Eigennamen. Übungen zur Groß- und Kleinschreibung von Eigennamen und geografischen Namen. Einfach und übersichtliche Regeln und Beispiele der Groß- und Kleinschreibung.