Interrogativpronomen - Regeln und Liste

Interrogativpronomen (auch W-Wörter, Interrogativ, Fragepronomen, fragendes Fürwort, Fragefürwort genannt) sind wer, was, wen, wem, welcher... .

Beispiele für Interrogativpronomen

Wer hat die Antwort?
Was ist verkehrt?
Wen hast du geärgert?
Wem wurde etwas gestohlen?
Welcher Ausgang ist richtig?
Wessen Geld liegt hier?
Was für eine Meinung hast du?

Deklination Interrogativpronomen welcher/was für ein:

 Fall / Kasus männlich weiblich sächlich Plural
 Nominativ
 Wer oder was?
welcher
was für ein(er)
welche
was für eine
welches
was für ein
welche
was für welche
 Genitiv
 Wessen?
welches
was für eines
welcher
was für einer
welches
was für eines
welcher
was für welcher
 Dativ
 Wem?
welchem
was für einem
welcher
was für einer
welchem
was für einem
welchen
was für welchen
 Akkusativ
 Wen od.  was?
welchen
was für einen
welche
was für eine
welches
was für ein
welche
was für welche

Was für ein wird wie der unbestimmte Artikel "ein" dekliniert. Man verwendet die Redewendung "Was für ein...?" bei der Frage nach Eigenschaften. Es wird in der Regeln mit dem unbestimmten Artikel geantwortet.
Beispiel:

Was für ein Computerspiel hast du? Ich habe ein interessantes.

Mehr Übungen zu Pronomen

Pronomen (Fürwörter)
Personalpronomen (persönliches Fürwort)
Possessivpronomen (besitzanzeigendes Fürwort)
Reflexivpronomen (rückbezügliches Fürwort)
Demonstrativpronomen (hinweisendes Fürwort)
Indefinitpronomen (unbestimmtes Fürwort)


Interrogativpronomen mit Regeln, Beispielen und Liste
Personalpronomen üben für Klasse 4, Klasse 5, Klasse 6, Klasse 7.